TVR Aktiv&Jugi&Akro Abschlussturnen und Ausklang vom Jahr 2013, 29.November 2013

Jugendriege: Sobald die Kinder beginnen die Weihnachtswünsche untereinander auszutauschen, steht auch schon wieder das jährliche gemeinsame Abschlussturnen des TV Räterschen an. 

 


Wenn die Nächte wieder länger werden,  ein Duft von Zimt in der Luft liegt und erste Häuser oder Bäume in schönen Lichterketten erleuchten, sind wir nicht mehr weit vom Jahresende entfernt. Überall werden Abschlüsse gemacht, gemeinsame Weihnachtsessen organisiert und miteinander das Jahr Revue passieren lassen. So hat sich auch letzten Freitagabend der TV Räterschen bestehend aus Aktiv- ,Jugi- und Akroriege wieder gemeinsam zum Abschlussturnen getroffen um gemeinsam in der grossen Turnerfamilie das Jahr zu verabschieden. Sehr zur Freude von uns Leitern, war das Interesse am Abschlussturnen sehr gross und so kamen viele Turner und Turnerinnen aus allen Riegen in die Halle.

Unter der Aufsicht und Organisation von Anna und Andrina (Danke an Euch Beiden – Super gemacht), wurden in der ganzen Halle viele Posten für die Teilnehmer aufgestellt, bei denen alle Einzelleistungen aber auch das Zusammenspielen in einer Gruppe unter Beweis stellen konnten. Die Gruppen sind quer durchmischt aus Aktiv-Jugi-Akro und Gross-Klein, so dass alle eine Chance hatten eine Topplatzierung zu erreichen. Schnell wurde aber klar, dass neben der Ambition nach Topleistungen auch der Spass und das Miteinander im Vordergrund stand. Schön wie die Grossen unsere kleinsten Schützlinge in den Postenläufen unterstützen und auch mal eine kräftige Hand zur Hilfe kam, damit sicher nichts passierte.

Während knapp 90 Minuten durchliefen die Gruppen die jeweiligen Posten, welche abwechslungsweise verschiedene Einheiten aus unseren Trainings beinhalteten. Kondition, Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Kraft und sogar Hirnakrobatik mussten alle Gruppenteilnehmer in den verschiedenen Posten durchlaufen und dies unter der Kontrolle von den Leitern oder den  hilfsbereiten Eltern, welche sich dankensweise zur Verfügung gestellt hab!

Motivationsrufe, Kinderlachen und Anfeuerungssprüche füllten die Halle und machten diesen Abend zu einem gelungenen Anlass für alle zusammen. Gerade für die jüngsten Turner ist es eine Möglichkeit, die älteren Turner kennen zu lernen und so vielleicht den Übertritt in eine höhere Abteilung und am Ende in die Aktivriege zu vereinfachen. Nach der Rangverkündigung, verabschiedeten wir alle mit einem feinen Gritibänz und liessen die Kinder in die dunkle verschneite Novembernacht in Begleitung der Eltern. Wir sind sicher, dass es bei der Heimreise vieles zu erzählen gab und dabei der Gritibänz bestimmt als Stärkung seines dazu beigetragen hat.

Der TV Räterschen wünscht allen eine besinnliche Adventszeit und freut sich auf das nächste Jahr 2014.

Go to top