Vom 9. bis 12. August findet in Elsau ein weiteres internationales Akrobatiktreffen statt. Wiederum erwarten wir zwischen 100 und 140 Turnerinnen und Turner aus ganz Europa zu unserm Treffen im August. An verschieden Workshops können sich die Akrobaten weiterbilden und in den freien Trainings ihre Erfahrungen an andere weitergeben. So können die Athleten neue Elemente lernen, mit anderen Partnern turnen, oder etwas ganz Neues ausprobieren. Der Spass am turnen steht im Vordergrund. Die Bevölkerung von Elsau darf jederzeit bei den Workshops und Trainings zusehen oder auch einmal aktiv etwas ausprobieren. Eine geballte Ladung des Könnens der Akrobaten, kann die Bevölkerung aus Elsau am Samstagabend 11. August um 20:00 Uhr bestaunen. Eine internationale Artistikshow ohne Tiere, dafür mit Witz und Charme kann bestaunt werden. Der Eintritt ist frei, Spenden werden gerne entgegen genommen. Abklärungen sind am laufen, ob wir diese Show als Benefizveranstaltung für die abgebrannte Kunstturnerfabrik in Frauenfeld aufgezogen werden kann. Haben unsere Artgenossen in Frauenfeld, doch eine tolle Trainingsmöglichkeit verloren, die sie in hunderten von Mannsstunden und vielen Spenden aufgebaut haben. So könnten wir einen Beitrag leisten, für einen schnellen Wiederaufbau. Sie können uns unterstützen, in dem Sie unsere Akrobatikshow am 9. August 2011 um 20:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Elsau besuchen. Es würde uns freuen, wenn wir sie auch diese Jahr im Ebnet begrüssen dürfen.

weitere Informationen unter www.akrotreff.ch

Go to top